Gemeinsam stark -SG Stern Hamburg und backupcenter vereinbaren Kooperation

Hand drauf! Marc Swoboda (Sportmanager der SG Stern Hamburg), Cyrus Messamy (Leiter des backupcenters) und Oliver Gerth (1. Vorsitzender der SG Stern Hamburg) –v.l.n.r. –

beschließen die ab April startende Kooperationsverein-barung symbolisch per Handschlag.

Sport verbindet – So auch in diesem Fall: Die SG Stern Hamburg und das backupcenter der FITCOMPANY GmbH verständigten sich auf eine Kooperation und gehen ab April gemeinsame Wege.

Neben einer engeren Zusammenarbeit bei Themen rund um Bewegung und Fitness sowie der Kommunikation organisationsübergreifender Sport- und Gesundheitsangebote, verständigten sich die beiden Parteien auf einen für SG Stern Mitglieder um drei Euro reduzierten Monatsbeitrag im backupcenter. Ein Betrag, der mehr als nur einen symbolischen Charakter besitzt. Denn mit einer jährlichen Ersparnis von 36,00 € ist der SG Stern Grundbeitrag eines Erwachsenen (35,00 € im Jahr) vollständig gedeckt. Interessierten Studiomitgliedern eröffnet sich damit die Möglichkeit, neben den zahlreichen Kursangeboten des backupcenters zukünftig auch die Angebote der Sportgemeinschaft nutzen zu können – und das ganz ohne Zusatzkosten!

„Wir freuen uns, dass wir diese Kooperation vereinbaren konnten und mit dem backupcenter nun einen starken und kompetenten Partner in Sachen Fitnesssport an unserer Seite haben. Vereins- und Fitnesssport müssen sich keinesfalls ausschließen. Ganz im Gegenteil. Beides ergänzt sich meiner Meinung nach perfekt. Auch das wollen wir unseren Mitgliedern mit dieser Partnerschaft vermitteln“, so Marc Swoboda, Sportmanager der SG Stern Hamburg.

Cyrus Messamy (Leiter des backupcenters) sieht dies ähnlich und betont: „Wir haben die SG Stern hier am Standort nie als Konkurrenz verstanden. Es ist absolut positiv und in unser aller Interesse, dass die Menschen aus einer möglichst breiten Angebotspalette auswählen und sich genau die sportliche Aktivität aussuchen können, die ihnen am meisten Spaß bereitet. Dass wir mit der Kooperation die beidseitige Angebotsvielfalt jetzt sogar noch zusammenführen, ist toll und bringt für jeden nur Vorteile.“

Entsprechend positiv fällt auch das Fazit von Oliver Gerth aus, der schon vor der Kooperation Mitglied im Studio war und diese zusätzliche Trainingsmöglichkeit schätzt: „Wir freuen uns sehr über diese Partnerschaft, von der nicht nur unsere Mitglieder, sondern der gesamte Standort profitiert. Schließlich geht es im Grunde nicht darum, wo die Menschen Sport treiben und sich bewegen, sondern dass sie es tun. Und mit dieser Kooperation unterstützen wir diese Zielsetzung“, so der 1. Vorsitzende der SG Stern Hamburg, der anschließend noch mit einem Augenzwinkern hinzufügte: „Die Ausreden, sich nicht zu bewegen, werden damit immer weniger.“

Übrigens: Eine Mitgliedschaft bei der SG Stern Hamburg kann problemlos und schnell online unter www.hamburg.sgstern.de/mitgliedschaft/ abgeschlossen werden. Hier erhalten Sie nach Ihrer Anmeldung auch direkt eine Bestätigung, mit der Sie nicht nur die Angebote der Sportgemeinschaft, sondern auch die Vergünstigungen im backupcenter umgehend nutzen können.

Weitere Informationen zur Partnerschaft sowie zu den diversen Sportangeboten der SG Stern Hamburg und des backupcenters finden Sie unter www.hamburg.sgstern.de oder www.fitcompany.de/backupcenter-hamburg/.

 

 

EN DE