Ergonomie am Arbeitsplatz

Professionelle Unterstützung für mehr Ergonomie in der Produktion
Präventionsprogramm für die Gesundheit der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Vor Kurzem besuchte unser Physiotherapeut Matthias Rösner die Produktion der Leichtmetallgießerei. Gemeinsam mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern analysierte er die zwölf Arbeitsplätze und zeigte ergonomische Verbesserungen auf. Matthias Rösner zeigte den 18 teilnehmenden Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern entsprechende Ausgleichsübungen. „Manchmal reicht schon eine kleine ergonomische Veränderung um die körperlichen Belastungen auszugleichen“, erklärt Rösner. Im Anschluss erhielten alle Teilnehmer am Präventionsprogramm auf sich individuell abgestimmte Handouts, um langfristig körperlichen Beschwerden entgegenwirken zu können. „Die Gesundheit unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ist unser höchstes Gut. Darum ist es uns wichtig, sie bei körperlich herausfordernden Tätigkeiten so gut es geht zu unterstützen“, so der Ansprechpartner bei BMW.

 

EN DE