betriebliches_gesundheitsmanagement

Strategisches betriebliches Gesundheitsmanagement
Ganzheitlich und nachhaltig

Schnell hat sich die FITCOMPANY als beratende und umsetzende Instanz des strategischen betrieblichen Gesundheitsmanagements und der betrieblichen Gesundheitsförderung bundesweit einen hervorragenden Ruf erworben. Das lag nicht allein an der fachlichen Expertise oder dem fairen Preis-Leistungs-Verhältnis, sondern ebenso an der überragenden horizontalen Qualität über alle angebotenen Leistungsbereiche.

Die dauerhafte Implementierung von gesundheitsfördernden Maßnahmen in Betrieben erhöht nicht nur Leistungsbereitschaft und Leistungsfähigkeit der Mitarbeiter. Auch die Betriebsbindung, Motivation, Begeisterung und Attraktivität als Arbeitgeber steigen signifikant. Das Ergebnis ist klar: Geringere Fluktuation, erhöhte Produktivität und langfristige Kostenersparnis für Ihr Unternehmen.

Die FITCOMPANY bietet Ihnen zielgerichtete Leistungen aus einer kompetenten Hand. Von der ersten strategischen Analyse und Bedarfsberatung im Unternehmen bis hin zur Organisation und Durchführung der daraus resultierenden Maßnahmen. Anschließend erfolgt eine Evaluation im Sinne der Nachhaltigkeit.

Eins noch: Bei allem, was wir tun, achten wir natürlich genauestens darauf, dass Ihr Betrieb weder unter- noch über-, sondern perfekt nach seinen Erfordernissen versorgt wird. Auch das ist gesund.

Unsere Programme passen wir genau auf Ihre Bedürfnisse an – ein Konzept, das sich bewährt.
Die Betreuung unserer Kunden beruht auf einem ganzheitlichen Ansatz und ist auf die Module Bewegung, Ernährung und psychische Gesundheit ausgerichtet:

Bewegung

  • Firmeneigene Fitnesscenter
  • Kursprogramm
  • EMS-Training
  • Physiotherapie
  • Training/Diagnostik
  • Vorträge
  • Workshops/Seminare

Ernährung

  • Vorträge
  • Workshops/Seminare
  • Veranstaltungen/Aktionen
  • Ernährungsberatung
  • Kochevents

psychische Gesundheit

  • Kurse
  • Vorträge
  • Vitaldiagnostik und Coaching
  • Seminare
  • Aktionen
Strategische BGM

Unsere Module bieten wir sowohl regional, als auch national bzw. europaweit an.

Maßnahmen der Primärprävention aus den Bereichen Herzkreislauf, Muskel-Skelett-System, Ernährung und Stress werden als förderungsfähige Leistungen von den Krankenkassen subventioniert. Grundlage der Bezuschussung bildet § 20 Sozialgesetzbuch V.